My Cart
0,00 

Rezeptübersicht

  • All
  • Eifelrind
  • Geflügel
  • Kalb
  • Rheinschwein
  • Wild

Kalbsbratwurst mit Zwiebelsauce

5 Kalbsbratwürste 120 getwas Rapsöl oder Butterschmalz zum Braten1.500 g Gemüsezwiebeln in Streifen70 g Tomatenmark 3-fach konzentriert70 ml Rotwein trocken700 ml Wasser1 Tüte Knorr für Zwiebelsuppe1 TL ZuckercouleurSalz und Pfeffer1 Prise Zucker Die Kalbsbratwürste von allen Seiten in heißem Fett gut anbraten, aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen. Im Bratfett die Zwiebelstreifen unter Zugabe…

Backanleitung Leberkäse

Erhitzen Sie den Backofen auf 180°C (Heißluft!). Wenn diese Temperatur erreicht ist, den Leberkäse in der Form auf der mittleren Schiene einschieben und backen bis der Leberkäse Farbe annimmt. Dies dauert je nach Leistung des Ofens ca. 30 Minuten. Dann die Temperatur auf 150°C reduzieren und den Leberkäse fertig backen. Die Backzeit variiert je nach…

Hirschpfeffer

Zutaten für 4 Portionen: Das Hirschfleisch über Nacht mit den Rotwein und den aufgetauten Heidelbeeren einlegen. Am Folgetag die Zwiebeln, Karotte, Sellerie und Apfel schälen und in kleine Würfel schneiden. Das Fleisch in Butterschmalz in 2 bis 3 Portionen kräftig anbraten und auf ein Sieb geben, den Bratensaft auffangen. Geschnittenes Gemüse und Apfel mit dem…

Barbarie Entenschenkel mit Rotwein-Schalotten

Zutaten für 4 Portionen Backofen auf 200°C vorheizen.Entenkeulen mit Salz und Pfeffer einreiben und im Öl von allen Seiten kräftig anbraten, mit je 100 ml Rotwein und Fond ablöschen, Lorbeer und Thymian dazugeben und mit geschlossenem Deckel in den Backofen geben. Zugedeckt nun 90 Minuten schmoren lassen.Die Schalotten abziehen und in Öl 2 Minuten braten,…

Putenoberkeule mit Honig, Schalotten und Rosmarin

Zutaten für 4 Portionen Die Oberkeulen mit Salz, Pfeffer und nach Geschmack mit Cayennepfeffer einreiben. Die Schalotten häuten und halbieren. Karotte schälen und in Rauten schneiden. Den Weißwein in einem Topf geben, köcheln und auf etwa 150 ml reduzieren lassen. Butterschmalz im Bräter erhitzen und die Putenkeule von beiden Seiten kräftig anbraten und dann herausnehmen. Im heißen Bratfett…

Wildschweinkeule aus dem Backofen

Zutaten für 4-6 Portionen Den Wildschweinbraten mit Salz, Pfeffer, Rosmarin, Thymian, den Knoblauchwürfelchen und dem Öl einreiben. Über Nacht zugedeckt im Kühlschrank oder einem kühlen Raum durchziehen lassen.Am nächsten Tag alles zusammen in einen Bräter (Fassungsvermögen 6 l) geben. Die Zwiebel- und Karottenwürfelchen dazugeben, den Bräter auf die Herdplatte stellen und das Fleisch mit den…

Rehkeule in Koriandersauce

Zutaten für 6-8 Portionen Die Rehkeule mit gemahlenem Koriander einreiben und mit 2 EL Öl einstreichen. Die Keule über Nacht kalt stellen. Am nächsten Tag einen Brattopf gut mit Öl ausstreichen.Die Keule in den Brattopf legen, mit Pfeffer und Salz würzen und mit den Speckscheiben dünn belegen. Anschließend die Zwiebeln grob zerteilen und dazu legen….

Manzo alla California

Zutaten für 4 Portionen In einem nicht allzu großen Topf die Bratbutter erhitzen. Das Fleischstück mit Mehl bestäuben, zusammen mit der geviertelten Zwiebel in den Topf geben und auf allen Seiten gut anbraten. Die Zwiebeln dürfen nicht zu dunkel werden. Den Essig dazu gießen und vollständig verdampfen lassen. Dann das Fleisch mit Salz und frisch…

Geschmorte Beinscheibe vom Eifelrind

Zutaten für 2 Portionen Die Beinscheiben mit einer halbierten Knoblauchscheibe von beiden Seiten gut einreiben. Salzen und mit grob gemahlenem Pfeffer würzen.Das Butterschmalz zerlassen und die Beinscheiben darin von beiden Seiten scharf anbraten. Aus dem Topf nehmen und in dem heißen Fett die geschälten, ganzen Perlzwiebeln anbraten und Farbe annehmen lassen. Die Beinscheiben und das…

Geschmorte Rheinschwein Bäckchen

Zutaten für 4 Portionen Die Bäckchen in einem Bratentopf in heißem Öl anbraten, dabei pfeffern und salzen.Das gewürfelte Gemüse dazugeben und mit braten, währenddessen auch das Tomatenmark dazugeben und alles unter ständigem Rühren weiter rösten. Dann mit 100 ml Wasser ablöschen und die Mischung damit glasieren, d. h. die Flüssigkeit etwas reduzieren lassen. Wenn alles…

Wiener Saftgulasch

Zutaten für 4-5 Portionen Die Zwiebeln in kleine Würfel schneiden. Das Butterschmalz im großen Topf zergehen lassen und Zwiebeln anbraten, bis sie eine leicht bräunliche Farbe annehmen. Dann das Fleisch dazu geben und rundherum anbraten. Das Tomatenmark und das Paprikapulver untermischen und sofort mit Wasser auffüllen, damit das Paprikapulver nicht bitter wird. Man sollte so viel…

Rouladen vom Eifelrind

im Schnellkochtopf Zutaten für 6 Portionen Die Zwiebelstreifen in etwas Butterschmalz oder Rapsöl in einer Pfanne goldbraun Schmoren.Mit einer Prise Zucker und etwas Salz und Pfeffer würzen und ein wenig auskühlen lassen. Die Rouladen auf einer Seite mit Salz und Pfeffer würzen und dann mit Senf bestreichen.Anschließend jede Rouladen mit 2 Scheiben fetten Speck, einer…

Rheinschwein Schinkenhaxe “kross”

Zutaten für 2 Portionen 1 Rheinschwein Schinkenhaxe 2 Zwiebeln geschält und halbiert 5 Zehen Knoblauch geschält und halbiert 1 Nelke, 5 Lorbeerblätter, 1 TL Wacholderbeeren ½  TL Kümmel, 2 TL Salz etwas Pfeffer aus der Mühle Wasser in einen großen Topf geben. Zwiebeln, Knoblauch  und die Gewürze dem Wasser beigeben. Alles erhitzen und kurz aufkochen…